April 28, 2005


HOLLAND
I am excited about visiting FIRE missionaries and several Dutch friends for a week or so beginning tomorrow. And while in Holland, we will also be seeing Jason Upton who is in Europe for the first time. His ministry is a total blessing and I look forward to when the LORD opens the door for him to come to Berlin! Check out his website to see some great video clips: http://www.jasonupton.com

DEUTSCH
HOLLAND
Ich freue mich darauf, ab morgen für eine Woche oder so, FIRE-Missionare und mehrere niederländische Freunde zu besuchen. Und während ich in Holland bin, werden wir auch Jason Upton sehen, der zum ersten Mal in Europa ist. Sein Dienst ist ein totaler Segen und freue mich darauf, wenn der HERR ihm die Tür öffnet, nach Berlin zu kommen! Schau dir seine Webseite (englisch) an, um ein paar großartige Video-Clips zu sehen: http://www.jasonupton.com

April 27, 2005


ENTER THAT REST!
Matthew 11:28-29
(Jesus said) Come to Me, all who are weary and heavy-laden, and I will give you rest. Take My yoke upon you and learn from Me, for I am gentle and humble in heart, and YOU WILL FIND REST FOR YOUR SOULS.
Mark 6:30-32
The apostles gathered together with Jesus; and they reported to Him all that they had done and taught. And He said to them, "Come away by yourselves to a secluded place and rest a while." (For there were many people coming and going, and they did not even have time to eat.) They went away in the boat to a secluded place by themselves.
Hebrews 4:1-11
Therefore, let us fear if, while a promise remains of entering His rest, any one of you may seem to have come short of it. For indeed we have had good news preached to us, just as they also; but the word they heard did not profit them, because it was not united by faith in those who heard. For we who have believed enter that rest, just as He has said, "AS I SWORE IN MY WRATH, THEY SHALL NOT ENTER MY REST," although His works were finished from the foundation of the world. For He has said somewhere concerning the seventh day: "AND GOD RESTED ON THE SEVENTH DAY FROM ALL HIS WORKS"; and again in this passage, "THEY SHALL NOT ENTER MY REST." Therefore, since it remains for some to enter it, and those who formerly had good news preached to them failed to enter because of disobedience, He again fixes a certain day, "Today," saying through David after so long a time just as has been said before, "TODAY IF YOU HEAR HIS VOICE, DO NOT HARDEN YOUR HEARTS." For if Joshua had given them rest, He would not have spoken of another day after that. So there remains a Sabbath rest for the people of God. For the one who has entered His rest has himself also rested from his works, as God did from His. Therefore let us be diligent to enter that rest, so that no one will fall, through following the same example of disobedience.

DEUTSCH
TRITT IN DIESE RUHE EIN!
Matthäus 11,28-29
(Jesus sagte) Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben. Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir! Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und IHR WERDET RUHE FINDEN FÜR EURE SEELEN.
Markus 6,30-32
Und die Apostel versammeln sich zu Jesus; und sie berichteten ihm alles, was sie getan und was sie gelehrt hatten. Und er sprach zu ihnen: Kommt, ihr selbst allein, an einen öden Ort und ruht ein wenig aus! (Denn diejenigen, die kamen und gingen, waren viele, und sie fanden nicht einmal Zeit, um zu essen.) Und sie fuhren in einem Boot allein an einen öden Ort;
Hebräer 4,1-11
Fürchten wir uns nun, daß nicht etwa - da die Verheißung, in seine Ruhe einzugehen, noch aussteht - jemand von euch als zurückgeblieben erscheint . Denn auch uns ist eine gute Botschaft verkündigt worden, wie auch jenen; aber das gehörte Wort nützte jenen nicht, weil es bei denen, die es hörten, sich nicht mit dem Glauben verband. Wir gehen nämlich in die Ruhe ein als die, die geglaubt haben, wie er gesagt hat: "SO SCHWOR ICH IN MEINEM ZORN: SIE SOLLEN NIMMERMEHR IN MEINE RUHE EINGEHEN!" obwohl die Werke von Grundlegung der Welt an geschaffen waren. Denn er hat irgendwo von dem siebten Tag so gesprochen: "UND GOTT RUHTE AM SIEBTEN TAG VON ALLEN SEINEN WERKEN." Und an dieser Stelle wiederum: "SIE SOLLEN NIMMERMEHR IN MEINE RUHE EINGEHEN!" Weil es nun dabei bleibt, daß einige in sie eingehen und die, denen zuerst die gute Botschaft verkündigt worden ist, des Ungehorsams wegen nicht hineingegangen sind, bestimmt er wieder einen Tag: ein "Heute", und sagt durch David nach so langer Zeit, wie vorhin gesagt worden ist: "HEUTE, WENN IHR SEINE STIMME HÖRT, VERHÄRTET EURE HERZEN NICHT!" Denn wenn Josua sie in die Ruhe gebracht hätte, würde er danach nicht von einem anderen Tag geredet haben. Also bleibt noch eine Sabbatruhe dem Volk Gottes übrig. Denn wer in seine Ruhe eingegangen ist, der ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken wie Gott von seinen eigenen. Laßt uns nun eifrig sein, in jene Ruhe einzugehen, damit nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle.

April 25, 2005


ARE YOU SPIRITUALLY DEAD OR MADE ALIVE IN CHRIST?
This question is VERY important because no one is good enough to go to heaven nor can we save ourselves from an eternal hell. Paul wrote in Ephesians 2:1-10, "And you were dead in your trespasses and sins, in which you formerly walked according to the course of this world, according to the prince of the power of the air, of the spirit that is now working in the sons of disobedience. Among them we too all formerly lived in the lusts of our flesh, indulging the desires of the flesh and of the mind, and were by nature children of wrath, even as the rest. But God, being rich in mercy, because of His great love with which He loved us, even when we were dead in our transgressions, made us alive together with Christ (by grace you have been saved), and raised us up with Him, and seated us with Him in the heavenly places in Christ Jesus, so that in the ages to come He might show the surpassing riches of His grace in kindness toward us in Christ Jesus. For by grace you have been saved through faith; and that not of yourselves, it is the gift of God; not as a result of works, so that no one may boast. For we are His workmanship, created in Christ Jesus for good works, which God prepared beforehand so that we would walk in them." IF YOU HAVEN'T ALREADY, PUT YOUR FAITH IN JESUS CHRIST BY ADMITTING YOU ARE A SINNER WHO NEEDS SALVATION THROUGH GOD'S GRACE.
Today's recommended website: http://www.bereanbeacon.org

DEUTSCH
BIST DU GEISTLICH TOT ODER IN CHRISTUS LEBENDIG GEMACHT?
Diese Frage ist SEHR wichtig, weil keiner gut genug ist, in den Himmel zu gehen und wir uns auch nicht vor der ewigen Hölle retten können. Paulus schrieb in Epheser 2,1-10: "Auch euch hat er auferweckt, die ihr tot wart in euren Vergehungen und Sünden, in denen ihr einst wandeltet gemäß dem Zeitlauf dieser Welt, gemäß dem Fürsten der Macht der Luft, des Geistes, der jetzt in den Söhnen des Ungehorsams wirkt. Unter diesen hatten auch wir einst alle unseren Verkehr in den Begierden unseres Fleisches, indem wir den Willen des Fleisches und der Gedanken taten und von Natur Kinder des Zorns waren wie auch die anderen. Gott aber, der reich ist an Barmherzigkeit, hat um seiner vielen Liebe willen, womit er uns geliebt hat, auch uns, die wir in den Vergehungen tot waren, mit dem Christus lebendig gemacht - durch Gnade seid ihr errettet! Er hat uns mitauferweckt und mitsitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus, damit er in den kommenden Zeitaltern den überragenden Reichtum seiner Gnade in Güte an uns erwiese in Christus Jesus. Denn aus Gnade seid ihr errettet durch Glauben, und nicht aus euch, Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, damit niemand sich rühme. Denn wir sind sein Gebilde, in Christus Jesus geschaffen zu guten Werken, die Gott vorher bereitet hat, damit wir in ihnen wandeln sollen." WENN DU ES NOCH NICHT GEMACHT HAST, SETZE DEINEN GLAUBEN IN JESUS CHRISTUS, INDEM DU ZUGIBST, DAß DU EIN SÜNDER BIST, DER ERRETTUNG DURCH GOTTES GNADE BRAUCHT.
Heute empfohlene Webseite (englisch): http://www.bereanbeacon.org

April 24, 2005


BREAKFAST WITH THE YENERS!
Newly married Tabea and Can are busy renovation their Berlin-Spandau apartment and in the misdt of it all, we had a sweet time of fellowship over breakfast yesterday. There is still much work to be done but I could feel warm love as they welcomed me with open arms. Their "still under construction" home reminded me of our how our lives are: not finished on one hand but totally complete in Jesus. We want all our problems to go away NOW, but the Lord has other plans as He uses EVERYTHING to draw us closer to Him and conform us into the image of His Son. I am learning to "enjoy the journey" no matter how life looks or feels in the natural because Jesus is in the midst of it all! So instead of complaining about things, I try to be positive and thankful. If today you feel like you are overcome by life, start counting your blessings with a thankful heart and watch how your world will change - no longer as overcomed but as an overcomer in Christ! 1 John 5:4,5 says, "For whatever is born of God overcomes the world; and this is the victory that has overcome the world--our faith. Who is the one who overcomes the world, but he who believes that Jesus is the Son of God?"

DEUTSCH
FRÜHSTÜCK MIT DEN YENERS!
Die frisch Verheirateten, Tabea und Can, sind damit beschäftigt ihre Wohnung in Berlin-Spandau zu renovieren und mitten darin hatten wir eine schöne Zeit von Gemeinschaft gestern beim Frühstücken. Es gibt immer noch viel Arbeit, die getan werden muss, aber ich konnte herzliche Liebe spüren, als sie mich mit offenen Armen willkommen hiessen. Ihr "immer noch im Aufbau"-zu Hause erinnerte mich daran, wie unsere Leben sind: auf der einen Seite nicht fertig, aber total vollkommen in Jesus. Wir möchten, daß all unsere Probleme JETZT weg gehen, aber der Herr hat andere Pläne, Er benutzt ALLES, um uns näher zu Sich zu ziehen und in das Bild Seines Sohnes zu verwandeln. Ich lerne, "die Reise zu geniessen", egal wie das Leben im Natürlichen aussieht oder sich anfühlt, weil Jesus in der Mitte von dem allen ist! So versuche ich positiv und dankbar zu sein, anstatt mich über Dinge zu beschweren. Wenn du dich heute fühlst als hätte das Leben dich überwältigt, fange an, deine Segnungen mit einem dankbaren Herzen zu zählen und schau zu, wie deine Welt sich verändert - nicht länger überwältigt, sondern als Überwinder in Christus! 1.Johannes 5,4.5 sagt: "Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt, und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube. Wer aber ist es, der die Welt überwindet, wenn nicht der, der glaubt, daß Jesus der Sohn Gottes ist?"

April 21, 2005


WHAT'S IN A NAME?
Everything IF the name is JESUS! Paul wrote to the believers in Philippi, "Your attitude should be the same that Christ Jesus had. Though he was God, he did not demand and cling to his rights as God. He made himself nothing; he took the humble position of a slave and appeared in human form. And in human form he obediently humbled himself even further by dying a criminal's death on a cross. Because of this, God raised him up to the heights of heaven and gave him a name that is above every other name, so that at the name of Jesus every knee will bow, in heaven and on earth and under the earth, and every tongue will confess that Jesus Christ is Lord, to the glory of God the Father." (Philippeans 2:5-11 nlt or kjv)

DEUTSCH
WAS IST IN EINEM NAMEN?
Alles, WENN der Name JESUS ist! Paulus schrieb an die Gläubigen in Philippi: "Habt diese Gesinnung in euch, die auch in Christus Jesus war, der in Gestalt Gottes war und es nicht für einen Raub hielt , Gott gleich zu sein. Aber er machte sich selbst zu nichts und nahm Knechtsgestalt an, indem er den Menschen gleich geworden ist , und der Gestalt nach wie ein Mensch befunden, erniedrigte er sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod, ja, zum Tod am Kreuz. Darum hat Gott ihn auch hoch erhoben und ihm den Namen verliehen , der über jeden Namen ist, damit in dem Namen Jesus jedes Knie sich beuge, der Himmlischen und Irdischen und Unterirdischen, und jede Zunge bekenne, daß Jesus Christus Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters." (Philipper 2,5-11)

April 20, 2005


Read online
GOOD NEWS
"Am I therefore become your enemy, because I tell you the truth?" Gal. 4:16
What does the new German pope believe? What does the Roman Catholic religion teach? Where in the Bible does it speak of purgatory, praying to Mary, doing good works will get us into heaven, or any of the many other traditions practiced and promoted by this religion? Anyone who has read the Bible knows it doesn't say any of this. Last night we heard the amazing story from our Polish friend who was raised in Roman Catholicism but left it after she became born-again. After asking Jesus to forgive her of her sins and turning her life over to Him, joy filled her heart and she no longer feared death! The Bible says in Titus 3:5 that "it is not by works of righteousness which we have done, but according to his mercy he saved us, by the washing of regeneration, and renewing of the Holy Ghost". You see, no one is good enough to get into heaven on their own. Only through a personal relationship with Jesus Christ can we have eternal life. God is holy but our sin separates us from Him, so out of His wonderful love for us, He sent His one and only Son, Jesus, to die for us. The Bible says that Jesus, who never sinned, took upon his body all of our sin when he was nailed to the cross. He died but three days later he rose from the dead! Jesus is not only alive today but He is coming back again. Are you ready? He is coming for His bride - those of us who believe in Him and look for His return. Romans 10:9 says, "That if you confess with your mouth the Lord Jesus, and believe in your heart that God has raised him from the dead, you shall be saved." This, my friend, is GOOD NEWS! He which testifies these things says, Surely I come quickly. Amen. Even so, come, Lord Jesus.

DEUTSCH
Lies online
GUTE NACHRICHTEN
"Bin ich also euer Feind geworden, weil ich euch die Wahrheit sage?" Gal. 4,16
Was glaubt der neue deutsche Papst? Was lehrt die römisch katholische Religion? Wo in der Bibel ist die Rede von Fegefeuer, Beten zu Maria, daß gute Taten uns in den Himmel bringen oder von irgendeiner anderen, der vielen Traditionen, die von dieser Religion praktiziert und gefördert werden? Jeder, der die Bibel gelesen hat weiß, daß von nichts davon die Rede ist. Gestern abend hörten wir die erstaunliche Geschichte unserer polnischen Freundin, die im römischen Katholizismus aufgezogen wurde, aber austrat, nachdem sie von neuem geboren wurde. Nachdem sie Jesus gebeten hatte, ihr ihre Sünden zu vergeben und Ihm ihr Leben gegeben hatte, erfüllte Freude ihr Herz und sie fürchtete den Tod nicht mehr länger! Die Bibel sagt in Titus 3,5 daß "er uns nicht um der Werke der Gerechtigkeit willen, die wir getan hatten, errettete, sondern nach seiner Barmherzigkeit - durch das Bad der Wiedergeburt und Erneuerung im Heiligen Geist". Du siehst, keiner ist gut genug, alleine in den Himmel zu kommen. Nur durch eine persönliche Beziehung mit Jesus Christus können wir ewiges Leben haben. Gott ist heilig, aber unsere Sünde trennt uns von Ihm, so sandte er aus Seiner wunderbaren Liebe für uns Seinen einzigen Sohn, Jesus, daß Er für uns starb. Die Bibel sagt, daß Jesus, der nie sündigte, all unsere Sünde auf seinen Leib nahm, als er ans Kreuz genagelt wurde. Er starb, aber drei Tage später, stand er von den Toten auf! Jesus lebt nicht nur heute, Er kommt auch wieder. Bist du bereit? Er kommt für Seine Braut - diejenigen von uns, die an Ihn glauben und auf Seine Wiederkunft warten. Römer 10,9 sagt: "Denn wenn du mit deinem Munde bekennst, dass Jesus der Herr ist, und in deinem Herzen glaubst, dass ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet." Dies, mein Freund sind GUTE NACHRICHTEN! Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald. - Amen, ja, komm, Herr Jesus!

April 19, 2005


House church in Berlin-Spandau
WHAT IS CHURCH?
Is it a building? Many think so. The translation of "church" in Greek is "ecclesia" and in Hebrew is "kahal" - both words mean the same thing: "an assembly". Jesus first used the word "church" in Matthew 16 when he asked his disciples, "Who do you say that I am?" Simon Peter replied, "You are the Christ (Messiah, anointed One), the Son of the living God." Then Jesus said, "Blessed (happy, fortunate, and to be envied) are you, Simon Bar-Jonah. For flesh and blood [mankind] have not revealed this to you, but My Father Who is in heaven. And I tell you, you are Peter [Greek, Petros--a large piece of rock], and on this rock [Greek, petra--a huge rock like Gibraltar] I will build My church, and the gates of Hades (hell, the powers of the infernal region) shall not overpower it [or destroy it]. I will give you the keys of the kingdom of heaven; and whatever you bind (declare to be improper and unlawful) on earth must be what is already bound in heaven; and whatever you loose (declare lawful) on earth must be what is already loosed in heaven." Later in Matthew 18 Jesus told his disciples, "For wherever two or three are gathered (drawn together as My followers) in My name, there I AM in the midst of them." And finally, Paul wrote in Colossians 1 that Jesus is the Head of the church which is His body. So, whether you meet with others in a building, in a home, in the park, on a train, or anywhere in Jesus name, this is church and WE ARE THE CHURCH! (Read Acts 2 to learn more about the church)

DEUTSCH
Hausgemeinde in Berlin-Spandau
WAS IST KIRCHE/GEMEINDE?
Ist es ein Gebäude? Viele denken das. Die Übersetzung von "Kirche/Gemeinde" im Griechischen ist "ekklesia" und im Hebräischen "kahal" - beide Worte bedeuten das Gleiche: "eine Versammlung". Jesus benutzte das Wort "Gemeinde" das erste mal in Matthäus 16, als er seine Jünger fragte: "Was sagen die Menschen, wer der Sohn des Menschen ist?" Simon Petrus antwortete: "Du bist der Christus (Messias, gesalbter), der Sohn des lebendigen Gottes." Daraufhin sagte Jesus: "Glückselig (gesegnet, glücklich und beneidenswert sein) bist du, Simon, Bar Jona ; denn Fleisch und Blut [Menschen] haben es dir nicht geoffenbart, sondern mein Vater, der in den Himmeln ist. Aber auch ich sage dir: Du bist Petrus [Griechisch, Petros--ein großes Stück Fels], und auf diesem Felsen [Griechisch, Petra--ein großer Berg wie Gibraltar] werde ich meine Gemeinde bauen, und des Hades (Hölle, die höllischen Mächte) Pforten werden sie nicht überwältigen [oder es zerstören]. Ich werde dir die Schlüssel des Reiches der Himmel geben; und was immer du auf der Erde binden (als ungehörig und ungesetzlich erklären) wirst, wird in den Himmeln gebunden sein, und was immer du auf der Erde lösen (rechtmässig erklären) wirst, wird in den Himmeln gelöst sein." Später, in Matthäus 18 sagte Jesus seinen Jüngern: "Denn wo zwei oder drei versammelt (als Meine Nachfolger zusammen) sind in Meinem Namen , da BIN ICH in ihrer Mitte." Und schließlich schrieb Paulus in Kolloser 1, daß Jesus das Haupt der Gemeinde ist, die Sein Leib ist. Also, egal ob du dich mit anderen in Jesu Namen in einem Gebäude triffst, in einem zu Hause, im Park, im Zug oder sonstwo, das ist Kirche/Gemeinde und WIR SIND DIE GEMEINDE! (Lies Apostelgeschichte 2, um mehr über die Kirche/Gemeinde zu lernen)

April 18, 2005


Berlin Sun Daylily
NEW NAME
It was a beautiful spring day as we walked to the hospital from the bus stop. We found our friend outside in the back enjoying the wonderful sunshine, so we joined her. After walking around some, we sat on a nearby bench to visit. I had brought my guitar so we could sing together. This was fun and a blessing to us as well as a few others who sat near us. Music is healing to the soul and this seemed to be true for our friend who has been in the mental hosptial several months now for attempted suicide. May the Lord heal her spirit, soul, and body in Jesus name! Here are the words to one of the songs we sang:
"I will change your name.
You shall no longer be called
Wounded, outcast, Lonely or afraid.
I will change your name.
Your new name shall be
Confidence, joyfulness,
Overcoming one,
Faithfulness, friend of God,
One who seeks my face!"
(by D.J. Butler - Mercy/Vineyard 1987)
Listen to Andy Pratt sing a bit of the song HERE. He changes a few of the words, but the message is still the same.
NEWS ARTICLE:
Record numbers of Germans are suffering from depression and other mental illnesses, a new report says.

DEUTSCH
Berliner Sonnen-Taglilie
NEUER NAME
Es war ein wunderschöner Frühlingstag, als wir von der Bushaltestelle zum Krankenhaus gingen. Wir fanden unsere Freundin draussen auf der Rückseite, den wunderbaren Sonnenschein geniessend, also schlossen wir uns ihr an. Nachdem wir ein bisschen rumgelaufen waren, setzten wir uns auf eine nahegelegene Bank um zu plaudern. Ich hatte meine Gitarre mitgebracht, so daß wir zusammen singen konnten. Das machte Spaß und war ein Segen für uns, und auch für ein paar andere, die in unserer Nähe saßen. Musik ist Heilung für die Seele und das schien auf unsere Freundin zuzutreffen, die nun schon einige Monate in der Psychiatrie ist, weil sie versucht hat, Selbstmord zu begehen. Möge der Herr ihren Geist, ihre Seele und ihren Körper heilen, in Jesu Namen! Hier ist der Text eines Liedes, das wir sangen:
"Ich werde deinen Namen ändern.
Du sollst nicht länger genannt werden:
verwundet, ausgestossen, einsam oder ängstlich.
Ich werde deinen Namen ändern.
Dein neuer Name soll sein:Vertrauen,
Freude,Überwinder,Treue, Freund Gottes,
Einer, der mein Gesicht sucht!"
(von D.J. Butler - Mercy/Vineyard 1987)
Hör HIER Andy Pratt zu, wie er ein Teil des Liedes singt. Er singt ein paar Verse anders, aber die Botschaft ist die Gleiche.
NACHRICHTENARTIKEL (auf englisch):
Ein Nachrichtenbericht sagt: Rekordzahlen von Deutschen leiden an Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen.

April 17, 2005


Hannah
BECOME LIKE CHILDREN
Yes, children are a blessing from the Lord. I am very thankful for my two wonderful children and my sweet granddaughter, Hannah. Jesus spoke an important word about children in Matthew 18 when the disciples came to Jesus and said, "Who then is greatest in the kingdom of heaven?" Jesus called a child to Himself and set him before them saying, "Truly I say to you, unless you are converted and become like children, you will not enter the kingdom of heaven. Whoever then humbles himself as this child, he is the greatest in the kingdom of heaven. And whoever receives one such child in My name receives Me; but whoever causes one of these little ones who believe in Me to stumble, it would be better for him to have a heavy millstone hung around his neck, and to be drowned in the depth of the sea." THANK YOU, HEAVENLY FATHER, FOR OUR CHILDREN. MAY WE HUMBLY COME LIKE A CHILD TO YOU, BELIEVING YOUR WORD AND TRUSTING YOU IN ALL THINGS.

DEUTSCH
Hannah
WERDET WIE KINDER
Ja, Kinder sind ein Segen vom Herrn. Ich bin sehr dankbar für meine zwei wunderbaren Kinder und meine süße Enkeltochter, Hannah. Jesus sagte in Matthäus 18 etwas wichtiges über Kinder, als die Jünger zu Jesus kamen und sagten: "Wer ist denn der Größte im Reich der Himmel?" Jesus rief ein Kind zu Sich und stellte es vor sie indem er sagte: "Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr keinesfalls in das Reich der Himmel hineinkommen. Darum, wenn jemand sich selbst erniedrigen wird wie dieses Kind, der ist der Größte im Reich der Himmel; und wenn jemand ein solches Kind aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt er mich auf. Wenn aber jemand einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Anlaß zur Sünde gibt , für den wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde." DANKE, HIMMLISCHER VATER, FÜR UNSERE KINDER. MÖGEN WIR DEMÜTIG ZU DIR KOMMEN, WIE EIN KIND, DEIN WORT GLAUBEND UND DIR IN ALLEN DINGEN VERTRAUEND.

Terry Schiavo 1963-2005
CULTURE OF DEATH
Proverbs 8:38b "All who hate me love death"
The shocking murder/starvation of Terri Schiavo this past month is an outrage! A pro-death American judge made this decision, siding with Terry's adulterous husband and going against the desires of her mother and father. This "death mentality" or "culture of death" is on the rise in America as well as in Europe today. But did you know that before Hitler and the Nazis came into power, selective death of “undesirables” had already begun in Germany? In the early 1920s the renowned psychiatrist, Dr. Alfred Hoche, and the respected judge, Karl Binding, wrote, "The Release of the Destruction Of Life Devoid of Value". This book talked much about "death with dignity" and stated that those who were dying or were physically or mentally handicapped should be given the “mercy” of a painless death. They also pointed out the economic benefits of such a program. It was respected psychiatrists and pediatricians - not Nazi thugs - who killed 75% of the chronically ill in Germany. It began by killing German, non-Jewish persons suffering serious defects. In time, the reasons for killing became slighter - for example, `poorly formed ears,' bed wetters, and `difficult to educate.' An estimated 275,000 persons who had been in nursing homes, hospitals, and asylums were killed. So when Hitler came to power, he simply built on the foundation conveniently laid by German doctors and readily accepted by society in general. German schools taught that in nature the sick die and the healthy survive - therefore, helping the handicapped went against nature. The “grandfather” of their philosophy of natural selection was evolutionist Charles Darwin who taught that if man evolved, then he is a mere animal whose value is determined strictly by what he can offer society. However, the truth is we are created in the image and likeness of God and our value is determined by our Creator Who loves us. So let's protect and defend the lives of the innocent and helpless in our culture today!
Link:
The Crime of Being Alive by Melody Green Sievright And Sharon Bennett

DEUTSCH
Terry Schiavo 1963-2005
KULTUR DES TODES
Sprüche 8,38b "Alle, die mich hassen, lieben den Tod"Der schockierende Mord/Hungertod von Terri Schiavo diesen Monat ist ein Verbrechen! Ein amerikanischer Richter, der für Sterbehilfe ist, traf die Entscheidung, in einer Linie mit Terrys ehebrecherischem Ehemann laufend und gegen den Wunsch von ihrer Mutter und ihrem Vater. Diese "Todesmentalität" oder "Kultur des Todes" ist heutzutage in Amerika genauso wie in Europa am wachsen. Aber wusstest du, daß bevor Hitler und die Nazis an die Macht kamen schon ausgewählter Tod von "Unerwünschten" in Deutschland begonnen hatte? In den frühen 1920gern schrieben der berühmte Psychiater Dr. Alfred Hoche und der geachtete Richter Karl Binding: "Die Freigabe des Zunichtemachens von Leben ohne Wert". Dieses Buch sprach viel über "Tod mit Würde" und legte dar, daß denjenigen die am Sterben waren oder körperlich oder geistig behindert waren, die "Gnade" eines schmerzlosen Todes gewährt werden sollte. Sie wiesen auch auf den ökonomischen Nutzen eines solchen Programms hin. Es waren geachtete Psychiater und Kinderärzte - nicht Naziverbrecher - die 75% aller chronisch Kranken in Deutschland töteten. Es begann damit, daß Deutsche, nicht-jüdische Personen, getötet wurden, die an ernsten Defekten litten. Zur rechten Zeit wurden die Gründe für das Töten geringfügiger - zum Beispiel: `deformierte Ohren`, Bettnässer und `lernschwach`. Schätzungsweise 275.000 Menschen, die in Altenheimen, Krankenhäusern und psychatrischen Anstalten gewesen waren, wurden getötet. Als dann Hitler an die Macht kam, baute er einfach nur in geeigneter Weise auf dem Fundament auf, das von deutschen Ärzten gelegt und im Allgemeinen bereitwillig von der Gesellschaft akzeptiert worden war. Deutsche Schulen lehrten, daß in der Natur die Kranken sterben und die Gesunden überleben - deshalb ging es gegen die Natur, den Behinderten zu helfen. Der "Großvater" ihrer Philosophie der natürlichen Auslese war der Evolutionist Charles Darwin, der lehrte, daß wenn der Mensch sich entwickelt, er nur ein Tier ist, dessen Wert sich strengstens durch das festlegt, was er der Gesellschaft bieten kann. Die Wahrheit ist jedoch, daß wir im Bild Gottes und Gott ähnlich geschaffen sind und unser Wert durch unseren Schöpfer, Der uns liebt, festgelegt ist. Deshalb lasst uns das Leben der Unschuldigen in unserer heutigen Kultur beschützen und verteidigen!
Link:
Das Verbrechen lebendig zu sein von Melody Green Sievright und Sharon Bennett (englisch)

April 16, 2005


The sword of the Spirit is the Word of God
JUST DO IT!
When God shows you something to do, don't say, "I'll do it" - just do it! Don't argue with common sense or ask someone's opinion. Simply obey the Lord. The Bible is one of the best ways the Lord speaks to us. Yesterday, while teaching English to several children and their mothers, we taught a little song with these words: "Read your Bible and pray everyday to grow, grow, grow!" As a follower of Jesus Christ, we are now in God's army and are to be strong with the Lord's mighty power. Paul wrote in Ephesians 6, "Put on all of God's armor so that you will be able to stand firm against all strategies and tricks of the Devil. For we are not fighting against people made of flesh and blood, but against the evil rulers and authorities of the unseen world, against those mighty powers of darkness who rule this world, and against wicked spirits in the heavenly realms. Use every piece of God's armor to resist the enemy in the time of evil, so that after the battle you will still be standing firm. Stand your ground, putting on the sturdy belt of truth and the body armor of God's righteousness. For shoes, put on the peace that comes from the Good News, so that you will be fully prepared. In every battle you will need faith as your shield to stop the fiery arrows aimed at you by Satan. Put on salvation as your helmet, and take the sword of the Spirit, which is the word of God. Pray at all times and on every occasion in the power of the Holy Spirit. Stay alert and be persistent in your prayers for all Christians everywhere." YES, LORD!

DEUTSCH
Das Schwert des Geistes ist das Wort Gottes
TU ES EINFACH!
Wenn Gott dir etwas zeigt, das du tun sollst, sag nicht: "Ich werde es tun" - tu es einfach! Diskutiere nicht mit deinem eigenen Verstand und frage nicht nach der Meinung eines anderen.Gehorche einfach dem Herrn. Die Bibel zu lesen ist einer der besten Wege auf denen der Herr zu uns spricht. Gestern, als wir einigen Kindern und ihren Müttern englisch gelehrt haben, haben wir ihnen ein kurzes Lied beigebracht das diesen Text hat: "Lies deine Bibel und bete jeden Tag, um zu wachsen, wachsen, wachsen!" Als Nachfolger Jesu Christi sind wir jetzt in Gottes Armee und sollen stark sein mit der mächtigen Kraft des Herrn. Paulus schrieb in Epheser 6: "Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt! Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut , sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt . Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt! So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort! Mit allem Gebet und Flehen betet zu jeder Zeit im Geist, und wachet hierzu in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen." JA, HERR!

April 15, 2005


Roses decorate a gate with the slogan 'Arbeit macht frei' (Working liberates) at the entrance of former Nazi concentration camp of Sachsenhausen in Oranienburg near Berlin
WHAT IS LIBERTY?
This weekend, about 1,000 survivors will come to the former Berlin concentration camp to commemorate the 60th anniversary of the camp's liberation in April 1945. Interesting that the Nazis slogan, "working liberates", was anything but the truth as they imprisoned, tortured and killed millions. When the allies liberated those who were still alive, the world was shocked by the horrors of the holocaust. Even so, true liberty only comes when we turn our life over to Jesus. He said, "The Spirit of the Lord is upon Me, because He has anointed Me to preach the good news to the poor; He has sent Me to announce release to the captives and recovery of sight to the blind, to send forth as delivered those who are oppressed, to proclaim the accepted and acceptable year of the Lord [the day when salvation and the free favors of God profusely abound]." Jesus also said, "I am the Way, the Truth, and the Life. No one comes to the Father except by Me." and "You shall know the truth and the truth shall make you free." In other words, JESUS IS THE TRUTH AND BY KNOWING HIM, YOU WILL BE FREE!

DEUTSCH
Rosen zieren ein Tor mit dem Spruch 'Arbeit macht frei' am Eingang des ehemaligen Konzentrationslagers von Sachsenhausen in Oranienburg in der Nähe von Berlin
WAS IST FREIHEIT?
Dieses Wochenende werden etwa 1.000 Überlebende zu dem ehemaligen Berliner Konzentrationslager kommen um des 60ten Geburtstags der Lagerbefreiung im April 1945 zu gedenken. Es ist interessant, daß der Nazispruch "Arbeit macht frei" alles andere als die Wahrheit war, als sie Millionen gefangen nahmen, folterten und töteten. Als die Alliierten diejenigen befreiten, die noch am Leben waren, war die Welt schockiert von den Gräueln des Holocaust. Trotzdem kommt wahre Freiheit nur, wenn wir unser Leben Jesus geben. Er sagte: "Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, Armen gute Botschaft zu verkündigen; er hat mich gesandt, Gefangenen Freiheit auszurufen und Blinden, daß sie wieder sehen, Zerschlagene in Freiheit hinzusenden, auszurufen ein angenehmes Jahr des Herrn [der Tag, an dem Errettung und die freien Gnadenerweise von Gott im Überfluss vorhanden sind]." Jesus sagte auch: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich." und "Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen." Mit anderen Worten: JESUS IST DIE WAHRHEIT, UND INDEM DU IHN KENNST, WIRST DU FREI SEIN!

April 14, 2005


HE LETS ME REST IN GREEN MEADOWS
Yesterday, we spoke on how the Lord gives us rest when we come to Him. Today, He reminds me in Psalm 23 that as my Shepherd, He lets me rest in green pastures... ahhhhh yes! Psalm 46 says "Be still (or be silent) and know that I am God" and Isaiah 30:15 says "in quiteness and confidence is our strength". We each need to make it a priority to find that place of peace in the presence of the Lord. This may be a difficult challenge if we are doing too much. In Luke 10 when Mary was sitting at the Lord's feet listening to what he taught, her sister Martha was worrying about the big dinner. Martha said to Jesus, "Lord, doesn't it seem unfair to you that my sister just sits here while I do all the work? Tell her to come and help me." But Jesus replied, "My dear Martha, you are so upset over all these details! There is really only one thing worth being concerned about. Mary has discovered it and I won't take it away from her." THANK YOU, LORD, FOR THE GREEN PASTURES!

DEUTSCH
ER LAGERT MICH AUF GRÜNEN AUEN
Gestern sprachen wir darüber, wie der Herr uns Ruhe gibt, wenn wir zu Ihm kommen. Heute erinnert er mich an Psalm 23, daß er, als mein Hirte, mich auf grünen Weiden lagern läßt... hachhhhh ja! Psalm 46 sagt "Sei still (oder ruhig) und wisse, daß ich Gott bin" und Jesaja 30,15 sagt "in Stillsein und in Vertrauen ist eure Stärke". Wir müssen es alle zu einer Priorität machen, diesen Ort des Friedens in der Gegenwart des Herrn zu finden. Das kann eine schwierige Herausforderung sein, wenn wir zu viel tun. In Lukas 10 machte sich Martha, während Maria zu des Herrn Füßen saß und zuhörte, was er lehrte, Gedanken um das große Essen. Martha sagte zu Jesus: "Herr, ist es nicht ungerecht, dass meine Schwester hier sitzt, während ich die ganze Arbeit tue? Sag ihr, sie soll kommen und mir helfen." Aber Jesus antwortete: "Meine liebe Marta, du sorgst dich um so viele Kleinigkeiten! Im Grunde ist doch nur eines wirklich wichtig. Maria hat erkannt, was das ist - und ich werde es ihr nicht nehmen." DANKE, HERR, FÜR DIE GRÜNEN AUEN!

April 13, 2005


JESUS IS MY ROCK AND HE ROLLS MY BLUES AWAY!
Last night at the Holy Place, the Lord reminded me of this wonderful passage in Matthew 11: "Come to me, all of you who are weary and carry heavy burdens, and I will give you rest. Take my yoke upon you. Let me teach you, because I am humble and gentle, and you will find rest for your souls. For my yoke fits perfectly, and the burden I give you is light." As His disciples, we have chosen to be yoked/connected to Jesus. This is a total blessing when we obey Him. However, when we try to go a different way, the yoke becomes a burden. Today Oswald Chambers in "My Utmost for His Highest" speaks on "What To Do When Your Burden Is Overwhelming". Ozzy says we need to cast our burden on the Lord (Psalm 55:22) and recognize the difference between burdens that are right for us to bear and burdens that are wrong. We should never bear the burdens of sin or doubt, for example. However, there are some burdens placed on us by God which He does not intend to lift off. The Lord wants us to roll them back on Him and literally "cast our burden" on Him. Mr. Chambers continues, "If we set out to serve God and do His work but get out of touch with Him, the sense of responsibility we feel will be overwhelming and defeating. But if we will only roll back on God the burdens He has placed on us, He will take away that immense feeling of responsibility, replacing it with an awareness and understanding of Himself and His presence. Many servants set out to serve God with great courage and with the right motives. But with no intimate fellowship with Jesus Christ, they are soon defeated. They do not know what to do with their burden, and it produces weariness in their lives." We need to commit to God whatever burden He has placed on us, then we will see that our burden is lightened by the sense of companionship with Jesus, the Rock on which we stand forever!

DEUTSCH
JESUS IST MEIN FELS UND ER ROLLT MEINE MELANCHOLIE WEG!
Gestern abend im "Holy Place" erinnerte mich der Herr an diese wunderbare Passage in Matthäus 11: "Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen, und ich werde euch Ruhe geben. Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen; denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht." Als Seine Jünger haben wir es erwählt, mit Jesus verbunden/unterjocht zu sein. Das ist ein totaler Segen, wenn wir Ihm gehorchen. Wenn wir aber versuchen, einen anderen Weg zu gehen, wird das Joch zu einer Last. Heute redet Oswald Chambers in "Mein Äußerstes für Sein Höchstes (englisch)" über "Was Tun, Wenn Deine Last Dich Überwältigt". Ozzy sagt, daß wir unsere Lasten auf den Herrn werfen (Psalm 55,23) und den Unterschied zwischen Lasten, die für uns richtig sind, sie zu tragen, und Lasten, die falsch sind, erkennen müssen. Wir sollen zum Beispiel nie die Lasten von Sünde und Zweifel tragen. Es gibt jedoch ein paar Lasten, die uns von Gott auferlegt sind, bei denen er nicht die Absicht hat, sie uns abzunehmen. Der Herr möchte, daß wir sie auf Ihn zurückrollen und wortwörtlich "unsere Lasten auf Ihn werfen". Herr Chambers fährt fort: "Wenn wir uns auf den Weg machen, Gott zu dienen und Seine Arbeit zu tun, aber aus der Berührung mit Ihm weggehen, wird das Gefühl der Verantwortung uns überwältigen und niederschlagen. Aber wenn wir die Lasten, die Gott auf uns gelegt hat, einfach auf Ihn zurückrollen, wird Er das gewaltige Gefühl der Verantwortlichkeit wegnehmen und es mit einem Bewusstsein und Verständnis Seiner selbst und Seiner Gegenwart ersetzen. Viele Diener machen sich auf den Weg, um Gott mit großem Mut und den richtigen Motiven zu dienen. Aber ohne intime Gemeinschaft mit Jesus Christus, werden sie bald besiegt. Sie wissen nicht, was sie mit ihrer Last tun sollen und das produziert Müdigkeit in ihren Leben." Wir müssen uns Gott anvertrauen, welche Last auch immer er auf uns gelegt hat, dann werden wir sehen, daß unsere Last durch das Gefühl der Gemeinschaft mit Jesus, dem Felsen auf dem wir für immer stehen, leicht wird!

April 11, 2005


BE BOLD! BE STRONG! FOR THE LORD YOUR GOD IS WITH YOU!
Today while praying for missionary friends in Thailand, the words of an old praise song were going through my head:
Be bold! Be strong! For the Lord your God is with you!
Be bold! Be strong! For the Lord your God is with you!
I am not afraid! I am not dismayed!
'Cause I'm walking in faith and victory!
Come on and walk in faith and victory!
For the Lord, your God is with you!
(by Morris Chapman)
Yes, we are in a battle, but JESUS is BIGGER than the battle! PRAISE GOD because we are exactly where we are supposed to be and the LORD OUR GOD IS WITH US! Hallelujah and thank You, Father, that Your grace is sufficient because just like Paul when he begged You 3 times to remove the thorn in his flesh (2 Cor 12), Jesus said each time: "My gracious favor is all you need. My power works best in your weakness." Then Paul said, "So now I am glad to boast about my weaknesses, so that the power of Christ may work through me. Since I know it is all for Christ's good, I am quite content with my weaknesses and with insults, hardships, persecutions, and calamities. For when I am weak, then I am strong." May we each today be bold, be strong, and be blessed in JESUS!

DEUTSCH
SEI KÜHN! SEI STARK! DENN DER HERR DEIN GOTT IST MIT DIR!
Heute gingen mir, während ich für Missionsfreunde in Thailand gebetet habe, die Worte eines alten Lobpreisliedes durch den Kopf:
Sei kühn! Sei stark! Denn der Herr, dein Gott, ist mit Dir!
Sei kühn! Sei stark! Denn der Herr, dein Gott, ist mit Dir!
Hab doch keine Angst! Und verzweifle nicht!
Geh im Glauben und im Sieg!
Geh im Glauben und im Sieg!
Denn der Herr, dein Gott, ist mit Dir!
(von Morris Chapman)
Ja, wir sind in einem Kampf, aber JESUS ist GRÖßER als der Kampf! GEPRIESEN SEI GOTT, weil wir genau da sind, wo wir sein sollen und der HERR, UNSER GOTT, IST MIT UNS! Halleluja und danke, Vater, daß deine Gnade ausreichend ist, weil, so wie bei Paulus, als er drei mal bat, daß der Dorn aus seinem Fleisch genommen werde (2.Korinther 12), Jesus jedes mal sagte: "Meine Gnade genügt dir, denn meine Kraft kommt in Schwachheit zur Vollendung." Dann sagte Paulus: " Sehr gerne will ich mich nun vielmehr meiner Schwachheiten rühmen, damit die Kraft Christi bei mir wohne . Deshalb habe ich Wohlgefallen an Schwachheiten, an Mißhandlungen, an Nöten, an Verfolgungen, an Ängsten um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark." Mögen wir alle heute kühn, stark und gesegnet in JESUS sein!

April 10, 2005


German Joanna speaking English to Polish youth with Asia translating
WE ARE THE CHURCH!
We just returned from a short but wonderful trip, visiting an American FIRE missionary family (Andy & Sheryl Boone and their 5 children) who live in Poland. Our Berlin team consisted of 4 Germans, 1 Polish and 2 Americans! Friday night we went to a worship meeting at a church in Zielona Gora, and after some of us shared a bit, our team made a prayer tunnel. The following afternoon we, along with some Polish believers, filled 3 vehicles, drove south a couple of hours and ministered at a youth meeting. Here we again ended with a prayer tunnel which was a great blessing for all of us! During this time, some thieves attempted to steal one of our cars but broke their tool in the process before escaping. The car lock is also broken but we are thankful the car was not stolen! In spite of this, it was a wonderful trip. THANK YOU JESUS!

DEUTSCH
Die Deutsche Johanna spricht englisch zu polnischen Jugendlichen mit Asia als Übersetzerin
WIR SIND DIE KIRCHE!
Wir sind gerade von einer kurzen aber wunderbaren Reise zurückgekehrt, bei der wir eine amerikanische FIRE-Missionarsfamilie (Andy & Sheryl Boone und ihre 5 Kinder), die in Polen lebt, besucht haben. Unser Berliner Team bestand aus 4 Deutschen, 1 Polin und 2 Amerikanern! Freitag nacht gingen wir zu einem Lobpreistreffen in Zielona Gora und nachdem ein paar von uns ein bisschen mitgeteilt hatten, machte unser Team einen Gebetstunnel. Am folgenden Nachmittag füllten wir zusammen mit ein paar polnischen Gläubigen 3 Autos, fuhren ein paar Stunden nach Süden und dienten bei einem Jugendtreffen. Hier endeten wir auch mit einem Gebetstunnel, was für uns alle ein großer Segen war! Während dieser Zeit versuchten ein paar Diebe eines unserer Autos zu stehlen, zerbrachen aber ihr Werkzeug dabei bevor sie flohen. Das Autoschloss ist zerbrochen, aber wir sind dankbar, daß das Auto nicht gestohlen wurde! Trotzdem war es eine wunderbare Reise. DANKE JESUS!

April 06, 2005


Jesus loves Poland!
RELATIONSHIPS
Our ministry is based on relationship - knowing Jesus and knowing people. As we receive from the Lord His love, we can in turn then love others. I personally want more of Jesus and I want to see others free from whatever is hindering the love of the Father in their lives. It is good to remember that we have the VICTORY through the finished work of the Cross where God and sinful man collided. Oswald Chambers says now, "... the way to life is open. But all the cost and pain of the collision is absorbed by the heart of God." Thank You, Lord, that You love me so much! The delightful journey with Jesus continues as tomorrow seven of us are driving to Poland for a few days to visit with another missionary family from FIRE, the Boones. Poland is only a couple of hours away, but it is interesting because we planned this trip before the pope died and as you may know, the pope was Polish. And most of Poland is Roman Catholic - they believe any other religion is a cult, so we pray that the Lord opens doors for us to share His amazing grace and wonderful salvation which is through faith and not works.

DEUTSCH
Jesus liebt Polen!
BEZIEHUNGEN
Unser Dienst baut auf Beziehungen auf - Jesus zu kennen und Menschen zu kennen. So wie wir vom Herrn Seine Liebe empfangen, können wir wiederum dann andere lieben. Ich persönlich möchte mehr von Jesus und ich möchte andere frei sehen, von dem, was auch immer die Liebe des Vaters in ihren Leben verhindert. Es ist gut, sich daran zu erinnern, daß wir durch das vollendete Werk des Kreuzes, an dem Gott und der sündige Mensch zusammenprallten, den SIEG haben. Oswald Chambers sagt nun: "..der Weg zum Leben ist offen. Aber all die Kosten und Schmerzen des Zusamenpralls sind vom Herzen Gottes aufgenommen worden." Danke, Herr, daß Du mich so sehr liebst! Die wunderbare Reise mit Jesus geht weiter und morgen fahren wir zu siebt für ein paar Tage nach Polen, um eine andere Missionars-Familie von FIRE zu besuchen, die Boones. Polen ist nur ein paar Stunden entfernt, aber es ist sehr interessant, weil wir diese Reise geplant haben, bevor der Papst starb und wie du vielleicht weißt, war der Papst polnisch. Und der größte Teil von Polen ist römisch katholisch - sie glauben, daß jede andere Religion ein Kult ist und so beten wir, daß der Herr Türen für uns öffnet, von Seiner erstaunlichen Gnade und wunderbaren Errettung zu erzählen, die aus Glauben kommt und nicht aus Werken.

April 05, 2005


Book 1: Fifty years in the Church of Rome: The Conversion of a Priest by Charles Chiniquy
Book 2: The Secret History of the Jesuits by Edmund Paris
Book 3: Smokescreens by Jack Chick
IS THE ROMAN CATHOLIC RELIGION CHRISTIAN?
I just finished listening to the shocking story of Charlotte Keckler, an ex-Catholic, who tells of the horrors she experienced for 22 years as a Carmelite cloistered nun (click here) before escaping and then becoming born-again. With the recent death of the pope of Rome whom Catholics believe was sinless, I sadly doubt if he is in heaven. Many people are deceived by this false religion which claims to be Christian!
LINKS:
Letter from ex-Catholic nun, Sister Mary Jane
Former Catholics for Christ
Hitler's Death Camps: Holocaust . . . or Inquisition?
Books on Roman Catholicism
From Tradition To Truth by ex-Catholic priest Richard Peter Bennett

DEUTSCH
Buch 1: Fünfzig Jahre in der Kirche von Rom: Die Konvertierung eines Priesters von Charles Chiniquy
Buch 2: Die geheime Geschichte der Jesuiten von Edmund Paris
Buch 3: Deckmäntel von Jack Chick
IST DIE RÖMISCH-KATHOLISCHE RELIGION CHRISTLICH?
Ich habe gerade die schockierende Geschichte von Charlotte Keckler, einer Ex-Katholikin, fertig gehört, die von den Gräueln erzählt, die sie während 22 Jahren als eine Nonne des Karmeliter-Klosters erlebt hat (klick hier (auf englisch)), bevor sie floh und dann wiedergeboren wurde. Bei dem kürzlichen Tod des Papstes von Rom, von dem Katholiken glauben, daß er sündlos war, zweifle ich leider, ob er im Himmel ist. Viele Menschen werden von dieser falschen Religion getäuscht, die von sich behauptet christlich zu sein!
LINKS (auf englisch):
Brief einer Ex-katholischen Nonne, Schwester Mary Jane
Ehemalige Katholische für Christus
Hitlers Todeslager: Holocaust . . . oder Inquisition?
Bücher über den Römischen Katholizismus
Von Tradition zu Wahrheit vom Ex-katholischen Priester Richard Peter Bennett

April 03, 2005


Watch Sparky drink here!
JESUS PROMISES LIVING WATER
I hope your day is SPARKY and JOY-FILLED as you drink deep of HIS LIVING WATER! John the disciple wrote in chapter 7:
On the last day, the climax of the festival, Jesus stood and shouted to the crowds, "If you are thirsty, come to me! If you believe in me, come and drink! For the Scriptures declare that rivers of living water will flow out from within." (When he said "living water," he was speaking of the Spirit, who would be given to everyone believing in him. But the Spirit had not yet been given, because Jesus had not yet entered into his glory.) YES, LORD, FILL US OVER FLOWING WITH YOUR LIVING WATER!

DEUTSCH
Schau hier wie Sparky trinkt!
JESUS HAT LEBENDIGES WASSER VERHEIßEN
Ich hoffe dein Tag ist LEBENSFROH und FREUDENGEFÜLLT während du tief aus SEINEM LEBENDIGEN WASSER trinkst! Der Jünger Johannes schrieb in Kapitel 7:
An dem letzten, dem großen Tag des Festes aber stand Jesus und rief und sprach: "Wenn jemand dürstet, so komme er zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus dessen Leibe werden Ströme lebendigen Wassers fließen." (Dies aber sagte er von dem Geist, den die empfangen sollten, die an ihn glaubten; denn noch war der Geist nicht da, weil Jesus noch nicht verherrlicht worden war.) JA, HERR, FÜLL UNS ÜBERFLIEßEND MIT DEINEM LEBENDIGEN WASSER!

April 02, 2005


OUR GENEROUS HEAVENLY FATHER PROVIDES ABUNDANTLY ALL THAT WE NEED!
In his second letter to the believers in Corinth, Paul wrote:
Remember this - a farmer who plants only a few seeds will get a small crop. But the one who plants generously will get a generous crop. You must each make up your own mind as to how much you should give. Don't give reluctantly or in response to pressure. For God loves the person who gives cheerfully. And God will generously provide all you need. Then you will always have everything you need and plenty left over to share with others. As the Scriptures say, "Godly people give generously to the poor. Their good deeds will never be forgotten." For God is the one who gives seed to the farmer and then bread to eat. In the same way, he will give you many opportunities to do good, and he will produce a great harvest of generosity in you. Yes, you will be enriched so that you can give even more generously. (2 Cor 9:6-11a) AND THANK YOU FATHER, FOR GENEROUSLY GIVING US YOUR SON - A GIFT TOO WONDERFUL FOR WORDS!

DEUTSCH
UNSER FREIGEBIGER HIMMLISCHER VATER SORGT IM ÜBERFLUß FÜR ALLES, WAS WIR BRAUCHEN!
Im zweiten Brief an die Gläubigen in Korinth schrieb Paulus:Dies aber sage ich: Wer sparsam sät, wird auch sparsam ernten, und wer segensreich sät, wird auch segensreich ernten. Jeder gebe, wie er sich in seinem Herzen vorgenommen hat: nicht mit Verdruß oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber liebt Gott. Gott aber vermag euch jede Gnade überreichlich zu geben, damit ihr in allem allezeit alle Genüge habt und überreich seid zu jedem guten Werk; wie geschrieben steht: "Er hat ausgestreut, er hat den Armen gegeben; seine Gerechtigkeit bleibt in Ewigkeit ." Der aber Samen darreicht dem Sämann und Brot zur Speise, wird eure Saat darreichen und mehren und die Früchte eurer Gerechtigkeit wachsen lassen, und ihr werdet in allem reich gemacht zu aller Freigebigkeit. (2.Kor. 9,6-11a)UND DANKE, VATER, DAFÜR, DAß DU UNS FREIGEBIG DEINEN SOHN GEGEBEN HAST - EIN GESCHENK ZU WUNDERBAR FÜR WORTE!

April 01, 2005


"DON'T BE AFRAID. JUST TRUST ME." - Jesus in Mark 5:36
By simply reading the daily news, we can become fearful in our hearts as we ponder the problems in our world. However, the Lord has not given us a spirit of fear, but of love, power, and a sound mind or self-control - yes, perfect love casts out all fear! One day we each will die, however, as a disciple of Christ, I do not fear this at all because I know where I am going. So until then, I stay focused on Jesus, knowing that there is freedom and peace in His presence - my heavenly Papa delights in me! So each day I choose to trust in Him more and more with all my heart and not depend on my own understanding. As I seek the Lord in all I do, He directs me (Proverbs 3:5,6) My question to you is this: Are you walking in fear or are you walking in faith?

DEUTSCH
"FÜRCHTE DICH NICHT. GLAUBE MIR." - Jesus in Markus 5,36
Wenn wir die täglichen Nachrichten lesen, können wir in unseren Herzen furchtsam werden während wir über die Probleme in unserer Welt nachgrübeln. Aber der Herr hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern der Liebe, Kraft und Besonnenheit oder Selbstkontrolle - ja, vollkommene Liebe treibt alle Furcht aus! Eines Tages werden wir alle sterben, aber als Jünger Jesu habe ich davor überhaupt keine Angst, weil ich weiß, wo ich hingehe. So bleibe ich bis dahin auf Jesus fixiert, wissend, daß es Freiheit und Frieden in Seiner Gegenwart gibt - mein himmlischer Vater freut sich an mir! So entscheide ich mich jeden Tag mehr und mehr in Ihn zu vertrauen, mit meinem ganzen Herzen, und mich nicht auf meinen eigenen Verstand zu verlassen. Während ich den Herrn in allem, was ich tue suche, leitet Er mich (Sprüche 3,5.6). Meine Frage an dich ist: Gehst du in Furcht oder gehst du im Glauben?