September 17, 2005


"Set up the standard upon the walls of Babylon, make the watch strong, set up the watchmen, prepare the ambushes: for the LORD hath both devised and done that which he spake against the inhabitants of Babylon." (Jeremiah 51:12)
WATCH
The Lord has shown me many painful things about the sleeping apostate church which is deceived. By the grace of God, there is a remnant. But we must remember that the road to eternal life is narrow and not every one who says, "Lord, Lord" will go to heaven. (Matthew 13:13,22) I do believe there is great evil all around us but I do not focus on this. No, I focus on Jesus - Christ in us, the hope of glory! And yet, because I voted for George Bush and his father, thinking that they would be good leaders, I now see that just the opposite is true. For example, since in office, funding for abortions has increased. Both Pres Bush & his father are current members of the secret society of death, "Skull and Bones" (so is John Kerry & so was Pres Bush's grandfather - this Bush funded Hitler, by the way). Of course, God has allowed this and everything that happens is Father-filtered, so my trust is in Jesus, not in governement. I have discovered that over the years, America has done many evil things across the globe which makes me angry & ashamed - PLEASE FORGIVE US, LORD JESUS! The problem is though, we as a nation are not repentant and there are wicked people infiltrated into every level of power. Most Americans live in a bubble of denial & selfishness, but some of us are waking up. I am NOT trying to fight this - the battle is the Lord's - but I am trying to expose it, as led by the Spirit of God. This is a spiritual battle and the Lord has called some of us to sound the alarm, like the watchmen on the wall. Sadly, America is much like Germany was when Hitler came into power - believing in a person rather than trusting in the Lord Jesus - and I believe it will be much worse for us here in the USA than it was during WW2. Let me ask you... If you were alive when Hitler was ruling Germany and you knew then what you know now, what would you have done? "God hath not given us the spirit of fear; but of power, and of love, and of a sound mind" so I don't live in fear but in faith, knowing that the grace of God is all I need, no matter what comes - and by His grace, I am willing to be jailed or die for my faith if need be. Martial law is coming along with a "new world order" and a one world religion - this is Bible prophesy - and in Mark 13, Jesus says, "Take heed lest any man deceive you". The chapter ends with Jesus saying, "Watch ye therefore: for ye know not when the master of the house cometh, at even, or at midnight, or at the cockcrowing, or in the morning: Lest coming suddenly he find you sleeping. And what I say unto you I say unto all, Watch." I believe much of the church is deceived and falling away (apostate) which is of concern. You may not agree with me but I believe we, the church, have been taught things that are not true, thus I am searching the scriptures and seeking the Lord more than ever these days as I pray and watch. I am praying for the truth to be revealed and for the lies to be exposed in Jesus name. If we love the truth and obey Him, we won't be deceived. May we all be looking for that blessed hope and the glorious appearing of the great God and our Saviour Jesus Christ!

DEUTSCH
"Richtet das Feldzeichen gegen die Mauern von Babel auf, verschärft die Bewachung , stellt Wächter auf, bereitet die Hinterhalte! Denn wie der HERR es sich vorgenommen, so führt er aus, was er über die Bewohner von Babel geredet hat." (Jeremia 51,12)
WACHT
Der Herr hat mir viele schmerzhafte Dinge über die schlafende, abtrünnige Gemeinde gezeigt, die irregeführt ist. Durch die Gnade Gottes gibt es einen Überrest. Aber wir müssen uns daran erinnern, daß die Strasse des ewigen Lebens schmal ist und nicht jeder, der "Herr, Herr" sagt, wird in den Himmel gehen (Matthäus 13,13.22). Ich glaube, daß viel Böses um uns herum ist, aber ich fokussiere mich nicht darauf. Nein, ich fokussiere mich auf Jesus - Christus in uns, die Hoffnung der Herrlichkeit! Und dennoch, weil ich für George Bush und seinen Vater gewählt habe und gedacht habe, daß sie gute Führer sind, sehe ich jetzt, daß genau das Gegenteil wahr ist. Zum Beispiel ist, seit er im Amt ist, die Finanzierung von Abtreibungen gestiegen. Beide, Präsident Bush und sein Vater sind derzeit Mitglieder der Geheimgesellschaft des Todes, "Totenschädel und Knochen" (auch John Kerry ist es und Präsident Bushs Großvater war es - dieser Bush finanzierte übrigens Hitler). Natürlich hat Gott das erlaubt und alles, was passiert, ist Vater-gefiltert, deshalb ist mein Vetrauen in Jesus, nicht in der Regierung. Ich habe herausgefunden, daß Amerika im Laufe der Jahre viele böse Dinge über den ganzen Globus getan hat, das macht mich wütend und beschämt - VERGIB UNS BITTE, HERR JESUS! Das Problem ist, daß wir als eine Nation nicht reuig sind und böse Menschen in jede Machtebene eingeschleust worden sind. Die meisten Amerikaner leben in einer Seifenblase der Verleugnung und Selbstsucht, aber ein paar von uns wachen auf. Ich versuche NICHT, das zu erkämpfen - der Kampf ist des Herrn - aber ich versuche, es aufzudecken, so wie ich vom Geist Gottes geleitet werde. Dies ist ein geistlicher Kampf und der Herr hat einige von uns berufen, Alarm zu schlagen, wie die Wächter auf der Mauer. Traurigerweise ist Amerika fast so wie Deutschland als Hitler an die Macht kam - einer Person vertrauend, anstatt dem Herrn Jesus - und ich glaube, daß es für uns hier in den USA schlimmer werden wird, als es während dem zweiten Weltkrieg war. Lass mich dich fragen... Wenn du gelebt hättest, als Hitler Deutschland regierte, und du hättest damals gewußt, was du jetzt weißt, was hättest du getan? "Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern einen Geist der Kraft, und der Liebe, und der Besonnenheit", also lebe ich nicht in Furcht, sondern im Glauben, wissend, daß die Gnade Gottes alles ist, was ich brauche, egal was kommt - und durch Seine Gnade bin ich bereit, ins Gefängnis zu kommen oder für meinen Glauben zu sterben, wenn es notwendig ist. Kriegsrecht kommt, zusammen mit der "neuen Weltordnung" und einer Ein-Welt-Religion - das ist biblische Prophetie - und in Markus 13 sagt Jesus: "Seht zu, daß euch niemand verführe!" Das Kapitel endet damit, daß Jesus sagt: "So wacht nun! Denn ihr wißt nicht, wann der Herr des Hauses kommt, ob des Abends oder um Mitternacht oder um den Hahnenschrei oder frühmorgens , damit er nicht, wenn er plötzlich kommt, euch schlafend finde. Was ich aber euch sage, sage ich allen: Wacht!" Ich glaube, daß ein Großteil der Gemeinde verführt wird und abfällt (abtrünnig wird), was von Belang ist. Du magst vielleicht nicht mit mir übereinstimmen, aber ich glaube, daß wir, die Gemeinde, Dinge gelehrt wurden, die nicht wahr sind, deshalb durchsuche ich die Schrift und suche den Herrn in diesen Tagen mehr denn je, während ich bete und wache. Ich bete, daß die Wahrheit aufgedeckt wird und die Lügen bloßgestellt werden, in Jesu Namen. Wenn wir die Wahrheit lieben und Ihm gehorchen, werden wir nicht verführt. Mögen wir alle nach dieser gesegneten Hoffnung und dem glorreichen Erscheinen des großen Gottes und unseres Retters Jesus Christus ausschauen!

2 Comments:

Blogger Serena said...

It is great to meet another watchman. Father is showing us the same things. Our Messiah is returning soon. May He strengthen and encourage you!
Love and shalom,
Serena

9/25/05, 8:32 PM  
Blogger Cathy said...

Thank you, Serena, for your encouraging and kind words of love! Not everyone agrees with us but we must not let that stop us from proclaiming the truth as we the Spirit of God guides.

JESUS IS THE WAY, THE TRUTH, AND THE LIFE - HALLELUJAH!

Cathy

9/25/05, 9:32 PM  

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

Links to this post:

Create a Link

<< Home