May 01, 2005


LEEUWARDEN
After a wonderful visit with Woldy's family in Minden and seeing some of our FIRE missionary friends, we drove with Steve and Francine to the Netherlands where we are currently staying in Leeuwarden. We woke to warm sunshine and enjoyed sitting on the terrace - danke Jesus! Last night as we walked around town, we noticed a small international church service and while standing near the building, a few young guys walked by and we asked them if they knew anything about this. One guy told us what it was as we chatted, I asked if they knew Jesus. As we shared the Gospel in a lively conversation, they listened and asked questions. One of them didn't say a thing but listened intently with his head bowed - the Holy Spirit was speaking to him, I believe. We parted and they said they would think about what we told them - SAVE THEM ALL, LORD JESUS!!!

DEUTSCH
LEEUWARDEN
Nachdem wir einen wunderbaren Besuch bei Woldys Familie in Minden hatten und ein paar von unseren FIRE Missionarsfreunden sahen, fuhren wir mit Steve und Francine in die Niederlande, wo wir jetzt in Leeuwarden sind. Wir erwachten mit warmem Sonnenschein und genossen es, auf der Terasse zu sitzten -danke Jesus! Letzte Nacht, als wir durch die Stadt gingen, bemerkten wir einen kleinen internationalen Gemeindegottesdienst, und während wir in der Nähe des Gebäudes standen, kamen ein paar junge Burschen vorbei und wir fragten sie, ob sie irgendetwas darüber wüßten. Während wir plauderten erzählte uns einer der Burschen, was es war und ich fragte sie, ob sie jesus kennen. Als wir das Evangelium in einer lebendigen Unterhaltung mitteilten, hörten sie zu und stellten Fragen. Einer von ihnen sagte überhaupt nichts, hörte aber mit gebeugtem Kopf aufmerksam zu - ich glaube, daß der Heilige Geist zu ihm sprach. Wir trennten uns und sie sagten, daß sie darüber nachdenken würden, was wir ihnen erzählt hatten - ERRETTE SIE ALLE, HERR JESUS!!!

0 Comments:

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

Links to this post:

Create a Link

<< Home