April 01, 2005


"DON'T BE AFRAID. JUST TRUST ME." - Jesus in Mark 5:36
By simply reading the daily news, we can become fearful in our hearts as we ponder the problems in our world. However, the Lord has not given us a spirit of fear, but of love, power, and a sound mind or self-control - yes, perfect love casts out all fear! One day we each will die, however, as a disciple of Christ, I do not fear this at all because I know where I am going. So until then, I stay focused on Jesus, knowing that there is freedom and peace in His presence - my heavenly Papa delights in me! So each day I choose to trust in Him more and more with all my heart and not depend on my own understanding. As I seek the Lord in all I do, He directs me (Proverbs 3:5,6) My question to you is this: Are you walking in fear or are you walking in faith?

DEUTSCH
"FÜRCHTE DICH NICHT. GLAUBE MIR." - Jesus in Markus 5,36
Wenn wir die täglichen Nachrichten lesen, können wir in unseren Herzen furchtsam werden während wir über die Probleme in unserer Welt nachgrübeln. Aber der Herr hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern der Liebe, Kraft und Besonnenheit oder Selbstkontrolle - ja, vollkommene Liebe treibt alle Furcht aus! Eines Tages werden wir alle sterben, aber als Jünger Jesu habe ich davor überhaupt keine Angst, weil ich weiß, wo ich hingehe. So bleibe ich bis dahin auf Jesus fixiert, wissend, daß es Freiheit und Frieden in Seiner Gegenwart gibt - mein himmlischer Vater freut sich an mir! So entscheide ich mich jeden Tag mehr und mehr in Ihn zu vertrauen, mit meinem ganzen Herzen, und mich nicht auf meinen eigenen Verstand zu verlassen. Während ich den Herrn in allem, was ich tue suche, leitet Er mich (Sprüche 3,5.6). Meine Frage an dich ist: Gehst du in Furcht oder gehst du im Glauben?

0 Comments:

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

Links to this post:

Create a Link

<< Home