January 18, 2005


REJOICE IN THE LORD!
Habakkuk ended his prophecy with these words: "Even though the fig trees have no blossoms, and there are no grapes on the vine; even though the olive crop fails, and the fields lie empty and barren; even though the flocks die in the fields, and the cattle barns are empty, yet I will rejoice in the LORD! I will be joyful in the God of my salvation. The Sovereign LORD is my strength! He will make me as surefooted as a deer and bring me safely over the mountains." And David wrote many psalms of thanksgiving - here is Psalm 100: "Shout with joy to the LORD, O earth! Worship the LORD with gladness. Come before him, singing with joy. Acknowledge that the LORD is God! He made us, and we are his. We are his people, the sheep of his pasture. Enter his gates with thanksgiving; go into his courts with praise. Give thanks to him and bless his name. For the LORD is good. His unfailing love continues forever, and his faithfulness continues to each generation." Something good happens when we change our attitude to gratitude and praise our Creator!

GERMAN
FREUT EUCH IM HERRN!
Habakuk beendete seine Prophetie mit deisen Worten:"Denn der Feigenbaum blüht nicht , und an den Reben ist kein Ertrag. Der Ölbaum versagt seine Leistung, und die Terrassengärten bringen keine Nahrung hervor. Die Schafe sind aus der Hürde verschwunden , und kein Rind ist in den Ställen. - Ich aber, ich will in dem HERRN frohlocken, will jubeln über den Gott meines Heils. Der HERR, der Herr, ist meine Kraft. Den Hirschen gleich macht er meine Füße, und über meine Höhen läßt er mich einherschreiten." Und David schrieb viele Psalmen der Danksagung - kier ist Psalm 100: "Jauchzt dem HERRN, alle Welt! Dient dem HERRN mit Freuden! Kommt vor sein Angesicht mit Jubel! Erkennt, daß der HERR Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst - sein Volk und die Herde seiner Weide. Zieht ein in seine Tore mit Dank, in seine Vorhöfe mit Lobgesang! Preist ihn, dankt seinem Namen! Denn gut ist der HERR. Seine Gnade ist ewig und seine Treue von Geschlecht zu Geschlecht." Etwas Gutes passiert, wenn wir unsere Haltung in Dankbarkeit verwandeln und unseren Schöpfer preisen!

0 Comments:

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

Links to this post:

Create a Link

<< Home