January 30, 2005


WHY IS THE MEDIA SO ANTI-ISRAEL?
One reason and most likely the main reason, is much of the major news sources are owned or being purchased by the house of Saud. Another answer is that the Palestinian Authority bribes and threatens western journalists. If even half of this article, "Why is there so much Anti-Israel Bias in the Press and The American Educational System? is true, it is shocking!
MORE:
Report: Saudis spread hate through U.S. mosques - article about propaganda against Jews & Christians being mainstreamed within US borders
As P.A. incites against Jews, is the ground being set for new genocide? - article in Jewish newspaper
Americans For A Safe Israel - informative website

DEUTSCH
WARUM SIND DIE MEDIEN SO ANTI-ISRAELISCH?
Ein Grund, und höchstwahrscheinlich der Hauptgrund, ist, daß viele der Hauptnachrichtenquellen dem Haus der Saud gehören oder von ihnen käuflich erworben wurden. Eine andere Antwort ist, daß die palästinensische Obrigkeit westliche Journalisten bestechen und bedrohen. Wenn auch nur die Hälfte des Artikels "Warum gibt es so viel anti-israelische Tendenzen in der Presse and Dem amerikanischen Ausbildungssystem?" (englisch) wahr ist, ist das schockierend!MEHR:
Report: Saudis sprühen Hass durch U.S. Moscheen - Artikel (englisch) über die Propaganda gegen Juden und Christen, die sich innerhalb der US-Grenzen etabliert
Da der persönliche Berater gegen Juden aufstachelt, ist der Grund für einen neuen Völkermord gelegt? - Artikel (englisch) in einer jüdischen Zeitung
Amerikaner für ein sicheres Israel - informative Webseite (auf englisch)

0 Comments:

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

Links to this post:

Create a Link

<< Home